Doping? Alternative naturnahe Leistungskost

Doping? Alternative naturnahe Leistungskost


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: dop-de

Im internationalen Leistungssport können Rekorde nur noch durch Ausschöpfung aller Möglichkeiten der Leistungssteigerung erkämpft werden. Das Tauziehen in den Komitees und unter den Sportmedizinern geht heute vor allem darum, wo die Grenze zwischen "schon Doping" und "noch Gesundheitsbetreuung" zu ziehen sei. In dieser Schrift wird gezeigt, dass es falsche Vorstellungen von einer leistungssteigernden Trainingskost (= "Eiweißmast") sind, welche durch das Stagnieren des Leistungsaufbaues bei längerer Einwirkung ("Leistungsknick") in die Sackgasse des Doping oder gar - wie bei mehreren Olympioniken geschehen - zum gefürchteten "Sekundentod" führen. Wird indessen eine Leistungskost angeboten, die sich an der Urnahrung des Menschen orientiert (auf welche der Mensch genetisch auch heute noch programmiert ist), so kommt es zur Optimierung der Stoffwechselabläufe und Regelmechanismen, die für höchste Leistungsfähigkeit und Ausdauer entscheidend sind. Diese Erkenntnisse sind für jeden leistungsorientierten Menschen hilfreich.

22,00 € *
Versandgewicht: 0,145 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand